Erfahrungen & Bewertungen zu SAG JA ZU DIR! Marc Grossenbacher

Ob zum Abnehmen, als Rauchstopp oder gegen Ängste und Depressionen – eine Hypnose-Therapie kann dir helfen, Hindernisse zu überwinden und Veränderungen in die Tat umzusetzen.

Du möchtest dein Leben verändern? Zum Beispiel endlich mit dem Rauchen aufhören oder dein Wunschgewicht erreichen? Oder einen Burnout überwinden und neue Energien tanken? Doch alle deine bisherigen Anstrengungen haben dich noch nicht ans Ziel geführt, weil dich etwas bremst.

Eine Hypnose-Therapie wird dir helfen, in deinem Unterbewusstsein schlummernde Ressourcen freizulegen, damit du deine ersehnte Veränderung schnell und einfach erreichen kannst.

 

 

Was ist Hypnose?

Menschen kennen die Hypnose-Therapie bereits seit dem Altertum. Richtig weiterentwickelt hat sie sich im 20. Jahrhundert, aus der auch das autogene Training oder weitere psychologische Methoden wie das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) hervorgegangen sind.

Die Hypnose ist eine schnelle, starke und höchst wirksame Therapieform: Bereits innerhalb von ein bis vier Sitzungen lassen sich oft tiefgreifende Veränderungen umsetzen – auch dann, wenn «klassische» Ansätze bislang nicht zum Ziel geführt haben. Ich selbst habe dank Hypnose viel Kraft für grosse Veränderungen geschöpft.

Als warmherziger und zertifizierter Hypnose-Therapeut helfe ich dir dabei, die Kraft deines Unterbewusstseins zu nutzen, um Probleme und Leiden zu lindern oder Hindernisse für Veränderungen zu überwinden. Mit Hypnose kannst du zum Beispiel abnehmen, aufhören zu rauchen oder Ängste, Panikstörungen und Depressionen bewältigen.

Hypnose Situation

 

 

Hypnose Entspannung

Dazu führe ich dich in einen körperlich und geistig tief entspannten Wachzustand. Dieser Zustand lässt sich mit der Phase kurz vor dem Einschlafen bzw. beim Aufwachen vergleichen. Jedoch schläfst du bei der Hypnose nicht. Vielmehr ist dabei dein Unterbewusstsein aktiviert, das nun für positive Veränderungen besonders empfänglich ist. Dabei behältst du die volle Kontrolle und kannst dich hinterher auch an alles erinnern.

Lerne auch du die Kraft der Hypnose kennen -
für ein besseres Befinden.

Wo hilft Hypnose?

Eine Hypnose-Therapie ist besonders dort stark, wo wir allein mit Verstand, Willen und gutem Vorsatz nicht weiterkommen. Mit Hypnose schaffen wir selbst bei langwierigen Problemen tiefgreifende Durchbrüche.

Bei diesen Themen kann dir Hypnose helfen:

Abhängigkeiten & Suchterkrankungen
  • Rauchstopp / Rauchentwöhnung mit Hypnose
  • Hypnose bei Suchterkrankungen
  • Hypnose bei Alkohol- oder Tablettensucht
Essstörungen & Übergewicht
  • Mit Hypnose abnehmen bzw. Wunschgewicht erreichen
  • Hypnosetherapie beim Binge-Eating
  • Hypnose bei Anorexie, Bulimie, Magersucht
Körperliche Beschwerden
  • Asthma & Allergien (Tierhaare, Heuschnupfen)
  • Schlafstörungen
  • Bluthochdruck
Ängste, Angststörungen & Panikattacken
  • Hypnose bei Ängsten & Phobien (Flug- & Prüfungsangst, Sozialphobie)
  • Hypnose gegen Angststörungen und Panikattacken
Beziehung, Partnerschaft & Sexualität
  • Hypnose gegen Impotenz oder verzeitigen Samenerguss
  • Mit Hypnose Sexualprobleme wie Blockaden & Unlust reduzieren
  • Hypnose bei Beziehungsangst
  • Hypnose bei toxischen Beziehungen
Stress & Burnout
  • Hypnose gegen Burnout & Depressionen
  • Hypnose bei innerer Unruhe, Nervosität und Stress
  • Blockaden lösen wie Lampenfieber, Leistungsblockaden, Versagensängste, fehlendes Selbstvertrauen
Nervosität
  • Mit Hypnose Zähneknirschen (Bruxismus) beheben
  • Hypnose gegen Nägelkauen
Trauer & Verlust
  • Mit Hypnose Trauer verarbeiten und über den Verlust hinwegkommen
Hypnose bei Sprachstörungen
  • Hypnose gegen Stottern
  • Mit Hypnose Sprachstörungen reduzieren

 

Wenn auch du ein aktuelles Problem mittels Hypnose lösen möchtest, dann kontaktiere mich
für ein kostenloses Erstgespräch per Skype, Zoom oder Telefon

Zum Kontaktformular Direkt buchen

Wie muss ich mir eine Hypnosetherapie vorstellen?

Als Erstes erfolgt ein entspanntes Kennenlernen über ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch via Skype, Zoom oder Telefon. Bei diesem Gespräch hast du die Möglichkeit, mich kennenzulernen. Dabei darfst du mir alle Fragen, Bedenken und Ängste zur Hypnose-Therapie stellen. Denn Hypnose ist Teamarbeit. Und die Basis jeder guten Teamarbeit ist Vertrauen. Erst wenn du ein gutes Gefühl hast, dein Thema mit Hypnose behandelbar ist und dein Entschluss zur Veränderung steht, vereinbaren wir einen Termin in der Praxis.

Meine Klienten erzählen mir oft, das Erstgespräch und der Entschluss zur Veränderung haben bei ihnen neue Energie freigesetzt. In der Tat kann die Aussicht auf einen vereinbarten Hypnosetermin dazu führen, sich bewusst und unterbewusst verstärkt mit der Lösung des eigenen Problems auseinanderzusetzen.

Möglicherweise wirst auch du nach unserem Erstgespräch bzw. vor der ersten Hypnosesitzung bemerken, wie sich dein Problem verändert. Ob gross oder klein – solche Veränderungen können uns als Anknüpfungspunkt für den ersten Hypnosetermin dienen.

Hypnose funktioniert am besten, wenn du ohne Ängste in die Sitzung kommst und deine Bedenken oder Unsicherheiten im Vorhinein klären kannst. Natürlich beantworte ich dir auch während der Sitzungen deine Fragen zur Hypnose.

Deine erste Hypnosesitzung fängt wie folgt an: Wir setzen uns gemütlich hin und sprechen über dein Anliegen. Dabei lassen wir uns genügend Zeit, um einander besser kennenzulernen, aber auch, um herauszufinden, was dein erwünschtes Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist:

  • Wie soll dein Leben nach unserer Hypnosearbeit aussehen?
  • Was soll sich mit der Hypnose-Therapie ändern?
  • Worauf freust du dich am meisten nach der Therapie?

Solche und andere Fragen helfen dir, die Kräfte zu wecken und zu fördern, die bereits in dir schlummern. Und keine Bange: Während der Hypnose geschieht nichts gegen deinen Willen. Denn auch in Trance lässt dein Unterbewusstsein nur Dinge zu, die ihm genehm sind.

Haben wir das Ziel unserer Zusammenarbeit herausgearbeitet, beginnen wir mit der Hypnose. Dazu darfst du dich gemütlich hinlegen und falls gewünscht in eine Decke hüllen. Danach führe ich dich anhand von Bildern, Metaphern und Emotionen in deine innere Vorstellungswelt. Bei dieser Gedankenreise nimmt dein bewusster Verstand – also der Teil deines Geistes, der bislang keine Veränderungen zugelassen hat – die Rolle des Beobachters ein.

Währenddessen öffnet sich dein Unterbewusstsein und wird für Veränderungen empfänglich: Du schliesst deine Augen, hörst meiner Stimme zu und richtest deine Aufmerksamkeit immer mehr auf deine inneren Bilder und Gefühle. Deine Atmung wird ruhiger, dein Puls langsamer. Du beginnst, dich und dein Inneres auf eine andere, sehr direkte Art wahrzunehmen: Du entdeckst deine unbewussten Bedürfnisse, Wünsche oder Sehnsüchte. Auch erlebst du bestimmte Erfahrungen anders und findest so gezielter den Zugang, was für dich und dein Leben wichtig und relevant ist.

Mit der Hypnose kommst du den Ursachen für deine Probleme auf die Spur und kannst diese gleich bei der Wurzel packen und lösen. Die Hypnose hilft dir, demjenigen Leben näherzukommen, das du in Wahrheit führen möchtest. Und weil dein Verstand alles still beobachtet, kannst du dich anschliessend an alles erinnern und die Veränderung in die Wege leiten.

Viele Klienten fühlen sich nach der Hypnose entspannt, voller Energie und positiver Eindrücke, weil ihnen die Trance einen entspannenden und wunderbaren Zustand beschert hat. In der Phase nach der Hypnose besprechen wir deine Erlebnisse, die du in der Trance hattest. Oft ist die Rede von einer «sehr tiefen Entspannung» oder von «berührenden Einsichten» als Fazit zur Hypnosesitzung. Manche Klienten spüren die Veränderung unmittelbar im Anschluss, manche erst später. Denn jeder Mensch reagiert auf das Erlebte anders.

Hypnose-Therapie | Preise und Informationen

Wie lange eine Hypnose-Therapie dauert, ist je nach Thema und Person unterschiedlich. Ich bevorzuge dabei die ursachenorientierte Hypnose als effiziente Ultra-Kurzzeittherapie: Die meisten Themen können wir innerhalb von ein bis drei Sitzungen (Erstsitzungen ungefähr 3 Stunden; Folgesitzungen 1 – 1,5 Stunden pro Sitzung) erfolgreich behandeln oder zumindest eine deutliche Besserung erzielen.

Bei der Raucherentwöhnung oder beim Abnehmen mit Hypnose erreichst du dein Ziel meistens in einer einzigen dreistündigen Hypnosesitzung. Jede Person erhält nur so viele Sitzungen, wie sie braucht. Darum bespreche ich mit dir jeden Behandlungsschritt vorab, sodass der Ablauf für dich transparent und nachvollziehbar ist.

Erstsitzung CHF 450 (Dauer ca. 3 Stunden)
Folgesitzung CHF 150 pro Stunde*
Raucherstopp (Pauschal inkl. allfälliger 2. Sitzung) CHF 550
Gewichtsreduktion (Pauschal inkl. allfälliger 2. Sitzung) CHF 550

*Die Abrechnung erfolgt im angefangenen Viertelstundentakt.

Jede Hypnosesitzung kannst du bequem per EC-Karte, Visa/Mastercard, Apple Pay/GooglePay oder in bar bezahlen.

Deine Terminreservation ist grundsätzlich verbindlich. Termine, die nicht 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, werden mit CHF 150 verrechnet. Solltest du kurzfristig verhindert sein, darfst du an deiner Stelle gerne auch eine andere Person vorbeischicken, um Annullationskosten zu vermeiden.

Im Allgemeinen besteht keine Kostenbeteiligung der Krankenkassen an einer Hypnose-Therapie. In Einzelfällen übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Hypnosekosten, sofern die Hypnose-Therapie von Ärzten verordnet worden ist. Darum lohnt es sich, vor einer Hypnose-Therapie bei der Krankenkasse nachzufragen, ob und wie sie in einem solchen Fall die Hypnose-Kosten übernimmt.

Schweigepflicht

Sämtliche Inhalte der Hypnosesitzungen sowie die persönlichen Daten unterliegen der Schweigepflicht. Nur mit deiner schriftlichen Aufhebung der Schweigepflicht darf ich Informationen an Dritte weiterleiten.

Haftungsausschluss

Schwere Beschwerdebilder wie z. B. Suizidalität, schwere Depression, psychotische Persönlichkeitsstörungen, Epilepsie und Herzkrankheiten behandle ich nur in Absprache mit den entsprechenden, behandelnden Fachärzten.

Es wird keine Haftung oder eine Erfolgsgarantie übernommen.

Einnahme von bestimmten Psychopharmaka

Bestimmte Psychopharmaka erschweren erfahrungsgemäss den Aufbau des Trancezustandes und so den Zugang zum Unterbewusstsein. Nimmst du ein Medikament mit einem der unten aufgeführten Wirkstoffe ein, erkundige dich bitte zuerst bei mir, ob eine Hypnoseanwendung für dich derzeit sinnvoll ist:

  • Phasenprophylaktika (z. B. Lithium, Carbamazepin, Valproinsäure)
  • Methylphenidat (z. B. Ritalin®)
  • Hochpotente Neuroleptika (Perphenazin, Fluphenazin, Haloperidol, Benperidol)
  • Benzodiazepine

Rechtlicher Hinweis

Ich entscheide jeweils im Einzelfall darüber, ob ich eine Behandlung annehme oder nicht.

Deine Vorteile bei mir

Wenn du dich für eine Hypnosetherapie bei mir entscheidest, darfst du dich auf handfeste Vorteile freuen:

  • Ich bin ein zertifizierter und einfühlsamer OMNI-Hypnose-Therapeut.
  • Ich biete dir eine effiziente und ursachenorientierte Hypnose.
  • Ich verfolge den Ansatz einer Ultra-Kurzzeittherapie von nur ein bis vier Sitzungen.

Falls dich diese Vorteile überzeugen, buche noch heute dein Angebot oder lasse dich in einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch beraten.

  Zum Kontaktformular

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.